Service Rufnummer: 04131 684325 Mo.-Do. 09.00 - 16.00 Uhr, Fr. 9:00 - 13:00 Uhr   ### Blitzversand 24 Std ###

COMPO Ortiva Spezial Pilz-frei 20 ml

COMPO Ortiva Spezial Pilz-frei 20 ml
13,99 € *
Inhalt: 0.02 Liter (699,50 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

  • C16839
  • Heim & Garten > Rasen & Garten > Gartenbau > Krankheitsbekämpfung
COMPO Ortiva® Spezial Pilz-frei 20 ml Gegen Pilzkrankheiten an Rosen, Zierpflanzen und Gemüse.... mehr
Produktinformationen "COMPO Ortiva Spezial Pilz-frei 20 ml"

COMPO Ortiva® Spezial Pilz-frei 20 ml
Gegen Pilzkrankheiten an Rosen, Zierpflanzen und Gemüse.

  • Teilsystemisches Fungizid
  • Auch gegen Sporen wirksam
  • Gibt kräftigen Wuchs und grüne Blätter
  • Schont Bienen und andere Nützlinge


Artikel-Nr.: 
C16839
Packungsgröße: 20 ml Dosierflasche
Preis:  € 13,99 (entspr. € 69,95/100 ml)

Von der Zulassungsbehörde festgesetzte Anwendungsgebiete

Schadorganismus

Kulturart

Rostpilze

Rosen

Rostpilze

Zierpflanzen, Ziergehölze

Kraut- und Braunfäule Samtfleckenkrankheit, Echter Mehltau

Tomaten

Echter Mehltau, Falscher Mehltau

Gurken, Zucchini

Falscher Mehltau, Schwarzfäule

Salate, Endivien

Kohlschwärze, Weißer Rost, Ringfleckenkrankheit

Blumenkohl, Blattkohl, Kopfkohl, Rosenkohl

Alternaria Blattflecken

Kartoffel

 

Weitere Anwendungsgebiete nach eigenen Erfahrungen (lt. Hersteller)

Schadorganismus

Kulturart

Sternrußtau, Blattflecken, Buchsbaumtriebsterben, Kiefernschütte Falscher Mehltau, Echter Mehltau

Rosen , Zierpflanzen, Ziergehölze

Dürrfleckenkrankheit

Tomaten

Falscher Mehltau

Zucchini

 

Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig.

 

 

Anwendung:
Konzentrat, wie in der folgenden Tabelle beschrieben, in Wasser geben und gut durchmischen.
Die Pflanzen von allen Seiten gleichmäßig einsprühen. Immer nur soviel Spritzbrühe ansetzten, wie an einem Tag
benötigt wird. Reste der Spritzbrühe nicht aufbewahren sondern 1:10 mit Wasser verdünnen und auf den behandelten
Kulturen ausbringen.

Nicht ins Grundwasser gelangen lassen.

 

 

Krankheiten

Anwendungsbereich

Anwendungsmenge
Maximale Anzahl der Anwendungen

Wartezeiten

Rostpilze, Buchsbaumtriebsterben1, Echter Mehltau1, Falscher Mehltau1 , Blattflecken1 , Sternrußtau1 , Kiefernschütte1

Zierpflanzen, incl. Rosen, Ziergehölze

4 ml in 5 l Wasser geben. 2 Anwendungen im Abstand von 8-12 Tagen.

keine

Kraut- und Braunfäule Samtfleckenkrankheit Echter Mehltau Dürrfleckenkrankheit1

Tomaten

4 ml in 5 l Wasser geben. 2 Anwendungen im Abstand von 8-12 Tagen.

3 Tage

Echter Mehltau Falscher Mehltau

Gurken

4 ml in 2,4 l Wasser geben, im Freiland ausreichend für 40 m2 . 2 Anwendungen im Abstand von 8-12 Tagen.

3 Tage

Echter Mehltau Falscher Mehltau1

Zucchini

4 ml in 2,4 l Wasser, ausreichend für 40 m2 . 2 Anwendungen im Abstand von 8-12 Tagen.

3 Tage

Kohlschwärze, Weißer Rost, Mycosphaerella brassicicola,

Blumenkohle

4 ml in 2,4 lWasser geben, ausreichend für 40 m2 . Max. 2 Behandlungen im Abstand von 8 bis 12 Tagen.

Blumenkohl: 10 Tage, 14 Tage Brokkoli

Diese Krankheit wird nach eigenen Erfahrungen bei Einsatz in den festgesetzten Anwendungsgebieten
mit erfasst (Angaben vom Hersteller).

 

Krankheiten

Anwendungsbereich

Anwendungsmenge
Maximale Anzahl der Anwendungen

Wartezeiten

Blattkohle

Kohlschwärze, Weißer Rost, Mycosphaerella brassicicola

4 ml in 2,4 l Wasser geben, ausreichend für 40 m2 . Max. 2 Behandlungen im Abstand von 8 bis 12 Tagen

14 Tage

Kopfkohl (Rot-, Weiß-, Spitz- und Wirsingkohl

Kohlschwärze, Weißer Rost, Mycosphaerella brassicicola

3 ml in 1 l Wasser für 27 m2 und je Meter Kronenhöhe(etwa Ende Juli) 2-3 Spritzungen in Abständen von 10 – 14 Tagen. Frühpflaumen erst nach der Ernte behandeln; max. 3 Anwendungen

28 Tage

Rosenkohl

Kohlschwärze, Weißer Rost, Mycosphaerella brassicicola

12 ml in 2 l Wasser für 20 m2 ; Reihenbehandlung in Abständen von 7 – 14 Tagen; max. 2 Anwendungen

Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt

Salate, Endivien

Falscher Mehltau Rhizoctonia solani

12 ml in 2 l Wasser für 20 m2 , Nach der Ernte in Abständen von 7 – 14 Tagen; max. 3 Anwendungen.

Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt

Kartoffeln

Alternaria-Arten

10 ml in 1 l Wasser in Abständen von 10 – 14 Tagen; max. 3 Anwendungen

3 Tage

Diese Krankheit wird nach eigenen Erfahrungen bei Einsatz in den festgesetzten Anwendungsgebieten
mit erfasst (Angaben vom Hersteller).

Aufwandmenge in Abhängigkeit von der Pflanzenhöhe:

Bei Rosen, Zierpflanzen und Ziergehölzen.
Pflanzenhöhe:

Bis        50 cm 5 l   Spritzbrühe für ca. 83 m2
50 bis 125 cm 5 l   Spritzbrühe für ca. 56 m2
über    125 cm 5 l   Spritzbrühe für ca. 42 m2

Hinweise zur Vorbeugung von Resistenzen:
Damit die Schaderreger keine Resistenzen (Widerstandskraft) gegenüber dem Wirkstoff aufbauen können, ist das Mittel
immer frühzeitig und mit der vollen Aufwandmenge einzusetzen. Die maximale Anzahl der Anwendungen ist aus wirkstoff-
spezifischen Gründen eingeschränkt. Ausreichende Bekämpfung ist damit nicht in allen Fällen zu erwarten.
Gegebenenfalls deshalb anschließend oder im Wechsel Mittel mit anderen Wirkstoffen verwenden, wie z.B.
COMPO Duaxo® Universal Pilz-frei oder Bio Mehltau-frei Thiovit-Jet® (Anwendungsgebiete beachten).
Dieser Wechsel sollte in nachfolgenden Kulturen (z.B. in Gewächshäusern) fortgesetzt werden.
Um Resistenzbildungen vorzubeugen, das Mittel im Wechsel mit anderen Mitteln aus anderen Wirkstoffgruppen verwenden.

Verträglichkeit:
An Gurken und Zucchini können Schäden in Abhängigkeit von Kultur, Sorte und Anbauverfahren nicht ausgeschlossen werden.
Deshalb abends im Gewächshaus nicht anwenden.

An Tomaten nicht bei akuten oder zu erwartenden Temperaturen über 27 °C und bei unzureichender Belüftung z. B. unter
Folie einsetzen. Erkenntnisse über Unverträglichkeiten liegen bei einzelnen Pflanzenarten und -sorten nicht vor. Trotzdem
sollten bei größeren Beständen, unabhängig von der Pflanzenart, Probespritzungen durchgeführt werden.

Zierkirschen, Usambaraveilchen, Sämlinge und gestresste Pflanzen nicht behandeln sowie Abdrift vermeiden.

Spritzgeräte, mit denen das Mittel ausgebracht wurde, nicht in diesen Kulturen einsetzen. Um Schäden zu verhindern, sind
ebenso die Anwendungshinweise zu beachten.

Technische Angaben
Produkt-Typ: Fungizid, flüssig
Wirkstoff: 250 g/l Azoxystrobin
Kennzeichnung: N, umweltgefährlich
Zulassungsnummer D: 024560-72
Österr. Pfl. Reg.-Nr.: 2711-902
Packungsgröße: 20 ml Dosierflasche

Anwendungszeitraum:

-   April bis September

-   Bei Befallsbeginn bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome.

-   Jedoch frühestens 3 Wochen nach dem Pflanzen.

-   Ein früher Einsatz schützt die Pflanzen am wirkungsvollsten.

-   Der Spritzbelag sollte schnell antrocknen können, daher für ausreichende Belüftung durch Schnitt oder Auslichtung sorgen.

-   Keine Anwendung unter kühlen, feuchten Bedingungen wie z.B. in den Abendstunden

Sicherheitshinweis:
Diese Produktinformation ersetzt nicht die Beachtung der Gebrauchsanweisung.
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden.
Vor Verwendung stets Etikett- und Produktinformation lesen.
Gefahrenhinweise und Sicherheitsratschläge in der Kennzeichnung beachten.

Weiterführende Links zu "COMPO Ortiva Spezial Pilz-frei 20 ml"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "COMPO Ortiva Spezial Pilz-frei 20 ml"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Neudorff - Cueva Pilzfrei 250ml Neudorff - Cueva Pilzfrei 250ml
Inhalt 0.25 Liter (43,96 € * / 1 Liter)
10,99 € *
COMPO Duaxo Universal Pilz-frei COMPO Duaxo Universal Pilz-frei
Inhalt 0.075 Liter (153,20 € * / 1 Liter)
ab 11,49 € *
COMPO Duaxo Universal Pilz-frei COMPO Duaxo Universal Pilz-frei
Inhalt 0.075 Liter (153,20 € * / 1 Liter)
ab 11,49 € *
BIO Keimsprossen Radies Red Hurricane BIO Keimsprossen Radies Red Hurricane
Inhalt 0.1 Kilogramm (39,50 € * / 1 Kilogramm)
3,95 € *
Neudorff - Ferramol Schneckenkorn compact 425g Neudorff - Ferramol Schneckenkorn compact 425g
Inhalt 0.46 Kilogramm (19,54 € * / 1 Kilogramm)
ab 8,99 € *
BIO Keimsprossen Zwiebeln BIO Keimsprossen Zwiebeln
Inhalt 0.1 Kilogramm (69,90 € * / 1 Kilogramm)
6,99 € *
BIO Keimsprossen Sonnenblumen BIO Keimsprossen Sonnenblumen
Inhalt 0.25 Kilogramm (15,60 € * / 1 Kilogramm)
3,90 € *
TIPP!
BIO Keimsprossen Endivien BIO Keimsprossen Endivien
Inhalt 0.1 Kilogramm (49,90 € * / 1 Kilogramm)
4,99 € *
BIO Keimsprossen Inkarnatklee, Rosenklee BIO Keimsprossen Inkarnatklee, Rosenklee
Inhalt 0.1 Kilogramm (39,90 € * / 1 Kilogramm)
3,99 € *
TIPP!
1 kg Tagetes patula Nema Mischung 1 kg Tagetes patula Nema Mischung
Inhalt 1 Kilogramm
48,50 € *
Vogelmiere Vogelfit (Stellaria media) Vogelmiere Vogelfit (Stellaria media)
Inhalt 1 Portion
1,90 € *
Eukalyptusbaum Eukalyptusbaum
Inhalt 1 Portion
2,50 € *
Eierbaum (Zimmerpflanze) Eierbaum (Zimmerpflanze)
Inhalt 1 Portion
2,50 € *
Birnenmelone Pepino Birnenmelone Pepino
Inhalt 1 Portion
3,50 € *
Erdnuss Jimmys Pride Erdnuss Jimmys Pride
Inhalt 1 Portion
2,50 € *
1 kg Tagetes patula nana Sparky Mix 1 kg Tagetes patula nana Sparky Mix
Inhalt 1 Kilogramm
38,50 € *
Katzengras Samen Katzengras Samen
Inhalt 0.1 Kilogramm (19,00 € * / 1 Kilogramm)
1,90 € *
Zuletzt angesehen